Flughafen Ibiza

flughafen-ibizaDer Krimi ist im September 2004 in der éditions trèves erschienen, einem kleinen Verlag in Trier, der unter anderem eine Krimi-Reihe auflegt. Das Buch kostet 11,50€.

Das ist der Plot:
Hochsaison auf Ibiza. Party überall. Die Geschäfte gehen blendend. Da wird auf dem Flughafen der Insel ein Geldtransporter überfallen. Und zwar genauso, wie einige Leute das vor Jahren in einer rheinhessischen Kneipe durchgespielt haben – natürlich in bester Weinlaune.
Otto und Paula Reisinger gehören zu den alten Planern. Sie leben inzwischen auf Ibiza und sind mit Comisario Miquel Molina Serra befreundet. Der ermittelt zusammen mit seiner Kollegin Tonia Álvares unter Hochdruck. Immerhin sind 15 Millionen Euro verschwunden. Die Sache mit der deutschen Spur gefällt ihm überhaupt nicht.

Schreibe einen Kommentar